28. September 2016

Sommer an der Müritz: Wenig Masse, dafür Klasse

28. September 2016
By Angeltouren Mirow Blog No comments

Sommer an der Müritz: Wenig Masse, dafür Klasse

Kapitale Hechte beim Guiding an der Müritz

Der sehr warme September brachte uns beim Guiding manchmal an unsere Grenzen, doch am Ende wurde alles gut. Die Frequenz war eher schlecht, es gab wenig Bisse. Wenn dann der Einschlag kam, war er heftig. So konnten einige Hechte weit über dem magischen Meter gelandet werden, die meinen Gästen ein breites Lächeln ins Gesicht zauberten.

 

Richtig schicker Sommerhecht und ein glücklicher Fänger

Die Müritz und ihre großen Hechte

Im August tun sich die Fische oft sehr schwer unter anderem wegen der höheren Wassertemperaturen. Oft mussten wir uns mit wenigen Bissen am Tag zufrieden geben, aber wenn einer einstieg, dann krachte es kräftig in der Rute. Die Ausdauer wurde mit kapitalen Hechten und Zandern belohnt. Dank der nachhaltigen Fischerei der Müritzfischer hat man immer die Chance, auch große Fische an die Rute zu bekommen.

Die Müritz ist immer für kapitale Hechte gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top